Weihnachtsreiten

Traditionell findet im Dezember das vereinsinterne Weihnachtsringreiten an. Hier steht der Spaß absolut im Vordergrund. Reiter und Voltigierer überlegen sich jedes Jahr ein neues Programm. Allein die Kostüme der Akteure zu sehen ist ein Besuch wert.

Weihnachtsturnier 2016

Traditionell zum Jahresende, fand in unseren Reithallen wieder das jährliche Weihnachtsreiten statt, das in diesem Jahr erstmals wieder als Weihnachtsturnier mit gleichzeitiger Ermittlung der Vereinsmeister ausgetragen wurde.Neben den eigenen Vereinsmitgliedern, nahmen auch zahlreiche Reiter aus benachbarten Vereinen an den diversen Spring- und Dressurprüfungen teil. Gutgelaunte Zuschauer verfolgten bei Kaffee, Futjes und Glühwein spannende Springwettbewerbe, Jugendwettbewerbe der jüngsten Reiter und sehenswerte Dressurprüfungen der Leistungsklassen E + A.

In den Pausen konnten unsere Zuschauer sehen, welche Fortschritte unsere kleinen und großen Voltigiererinnen auf dem Holzpferd, wie auch auf den neuen Voltigierpferden Cream Puff und Drillian gemacht hatten. Ein Dank dafür geht an unsere diversen Ausbilder und nochmals an die zahlreichen Spender, die uns die Anschaffung der Pferde ermöglicht haben. Auch beide Pferde machen in der Ausbildung gute Fortschritte,so das wir recht zuversichtlich sind, das sowohl die großen wie auch die kleinen Volti´s in Zukunft wieder häufiger auf Turnieren starten können.

Zum Abschluss eines wirklich schönen Turniertages, konnte unser erster Vorsitzender Helmut Lorenzen dann die Auszeichnung unserer Vereinsmeister vornehmen.

Springmeisterin wurde Carola Olsen, Dressurmeisterin 2016 ist Johanna Kock, Jugendmeisterin Hanna Blamüser und Nachwuchsmeisterin Hanna Edler.

Wie schon in den vergangenen Jahren, ließ es sich auch der Weihnachtsmann nicht nehmen, noch einen Abstecher nach Löwenstedt zumachen. Es ist immer wieder toll zuzuhören, wie viele schöne Gedichte die Kinder in der Vorweihnachtszeit gelernt haben und stolz vortragen. Zur Belohnung bekamen alle Kinder eine Naschtüte.

Zum Schluss geht noch ein großer Dank an alle Helfer, ohne die, die Durchführung eines solchen Turnieres gar nicht möglich wäre. Es ist einfach Klasse, mit wie viel guter Laune ihr immer wieder dabei seid.

Im Namen des Vorstandes

Birgit Thoröe