Wirbelsäulengymnastik

Bei der Wirbelsäulengymnastik wird auf genaue und langsame Bewegungen und gerade Sitzhaltung geachtet. Die Übungen sind so aufgebaut, dass jeder, der ein Rückenleiden hat, bei uns mitmachen kann.

Stärkung des Rückens in der Gruppe

Nach einem Aufwärmprogramm werden Rücken und Bauchmuskelatur auf der Turnbank gestärkt. Auf der Matte kräftigen wir die Muskelatur, immer im Hinblick auf die Stabilisierung der Wirbelsäule. Bei der Wirbelsäulengymnastik wird auf genaue und langsame Bewegungen und gerade Sitzhaltung geachtet. Die Übungen sind so aufgebaut, dass jeder, der ein Rückenleiden hat, bei uns mitmachen kann.

Übungen aus dem aktiven Qigong bilden den Ausklang jeder Übungsstunde. Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist. Dazu gehören Atem-, Körper- und Bewegungsübungen sowie Konzentrations- und Meditationsübungen der inneren Stille. Die Übungen dienen zur Anreicherung und Harmonisierung des Qi.

Trainingszeiten:  Montags von 17.30 - 18.45 Uhr

Trainingsort: Kleine Sporthalle in Viöl

Ansprechpartner

Ansprechpartner der Sparte

Sven Jensen

Tel.: 04843 205964

Mobile: 0171 5122478

E-Mail:

Übungsleiter

Wolfgang Windhorst

Tel.: 04843 1013